Haithabu

Wenn ich ein Buch schreibe, das in einer bestimmten Gegend spielt, finde ich die Vergangenheit dieses Ortes immer sehr interessant. Waren es in „Toskanafrühling“ die Etrusker, sind es in „Meerhimmelblau“ die Wikinger.

Sehr zu empfehlen, wenn man in diese Vergangenheit eintauchen möchte, ist das Wikinger Museum Haithabu, teilweise ein Freilichtmuseum, in dem man viel über das Leben in der damaligen Zeit (9.-11. Jahrhundert) erfahren kann.

Haithabu war ein Handelszentrum der Wikinger und lag direkt an der Schlei. Auf dem damaligen Siedlungsplatz und damit dem Ausgrabungsgelände befinden sich das Ausstellungsgebäude und sieben rekonstruierte Wikingerhäuser, die zu besichtigen sind und in denen vielfältige Aktionen stattfinden.

http://www.schloss-gottorf.de/haithabu/das-museum/haithabu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.