Blauer Himmel

Zum Sommer gehören auch ein paar italienische Schlager, etwa aus den 60ern und 70ern:

Zum Beispiel Azzurro, gesungen von Adriano Celentano (so cool, das wirkt sofort erfrischend); es handelt von einem langen Sommernachmittag in der Stadt, während das geliebte DU bereits an den Strand entschwunden ist.

Oder Ornella Vanoni, die mit brasilianischen Rhythmen die Traurigkeit besingt, die – bitte schön – vor der Tür bleiben soll: Tristezza

Ein Klassiker: Volare, auch hier geht es um den blauen Himmel, in den man sich träumend kurzerhand erhebt und der, im Erwachen, zu blauen Augen wird …

Und noch einmal zum Schmachten und Schmunzeln: Parole Parole (Mina und Adriano Celentano)

Bleibt Una festa sui prati.

Hat was, oder? Und jetzt alle: Azzurro … Viel Spaß beim Anschauen und Hören!